Zurück zur Startseite

Aktuelle Bilder

Alle Bildergalerien HIER

Presseerklärungen aus dem Landesverband

22. Juli 2016

Astrid Schramm: CSD- Gleiche Rechte, Respekt und Toleranz gefordert

Anlässlich des Saarbrücker Christopher-Street-Days an diesem Wochenende fordert die Landesvorsitzende der Saar-Linken, Astrid Schramm, gleiche Rechte für Schwulen, Lesben, Bisexuelle und Transgender in allen Bereichen. "Wir... mehr

 
19. Juli 2016

DIE LINKE. Homburg: Überwachung des Homburger Baubetriebshofs ist „aus dem Ruder gelaufen" – Misstrauenskultur und ausufernde Kosten schaden dem Image der Stadt

Zur Dimension der Überwachung des Homburger Baubetriebshofs durch Detektive und den damit verbundenen, aus dem Ruder gelaufenen Kosten stellt die Vorsitzende der Linksfraktion im Homburger Stadtrat und Landtagsabgeordnete,... mehr

 
10. Juli 2016

DIE LINKE bringt Antrag zur "Museenbahn" ein - Rosseltalbahn retten!

DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband bringt einen Antrag zur Einrichtung der Museenbahn zwischen dem Weltkulturerbe Völklingen, dem Erlebnisbergwerk Velsen und dem Nationalen Bergbaumuseum „La Mine“ in Petite Rosselle ein. Der... mehr

 

Kontakt zur Redaktion

redaktion/at/dielinke-saar.de

DIE LINKE wünscht einen erholsamen Urlaub

Die Sommerferien haben begonnen mit derzeit heißen Temperaturen. Wir wünschen allen Saarländerinnen und Saarländern, die in den Urlaub fahren, ein paar erholsame Tage.

Denjenigen, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen für Urlaub im Saarland entscheiden, wünschen wir weiterhin schöne Tage und herrliches Wetter.

Übrigens, kommenden Sonntag findet der CSD-Umzug mit Beteiligung der Linken statt und eine Woche später das Nauwieser Fest, natürlich mit eigenem Linken-Stand.

Vielleicht sehen wir uns? Bis dahin,

Eure / Ihre Astrid Schramm

(Landesvorsitzende)

 

DIE LINKE. beim CSD SaarLorLux 2016

Auch 2016 sind wir wieder dabei. Und zwar gleich zweimal. Am Sonntag (24. Juli) startet wieder der nun schon traditionelle Festumzug durch die Saarbrücker Innenstadt. Und mit einem bunt geschmückten Festwagen inkl. lauter Musik wird für gute Laune und klaren politischen Botschaften gesorgt.

Am Samstag davor (23. Juli) vertritt Thomas Lutze (MdB) DIE LINKE auf der Podiumsdiskussion des LSVD auf der Festmeile in der Mainzer Straße.

 

Oskar Lafontaine: EU muss unsere Stahlindustrie wie die USA schützen

Nachdem EU-Kommissionspräsident Juncker angekündigt hat, die Europäische Union werde ihre Stahlindustrie verteidigen, fordert Oskar Lafontaine konkrete Maßnahmen. „Nur Taten zählen. Wir brauchen Schutzzölle vergleichbar mit denen der USA. Unsere Stahlbeschäftigten müssen vor einem unfairen Wettbewerb mit Druck auf Preise, Löhne und Umweltstandards bewahrt werden. Mit höheren Schutzzöllen kann die EU für einen fairen Wettbewerb sorgen und die Arbeitsplätze der Stahlarbeiter schützen“, so Lafontaine. „Außerdem sollte die EU sich für international vergleichbare Umweltstandards in der Stahlproduktion einsetzen. Ich hoffe dass den vielen Worten jetzt konkrete Entscheidungen der EU-Kommission folgen werden.“

 

Pressemitteilungen unserer Landtagsfraktion

Zum heutigen Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag erneut eine Drogenpolitik, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen statt auf Repression und Tradition beruht. Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion und Landesvorsitzende der Saar-Linken Astrid Schramm erklärt: „Experten sagen...
Anlässlich des Christopher-Street-Days SaarLorLux an diesem Wochenende fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ein stärkeres Vorgehen gegen Homophobie. Die Abgeordnete und stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken Barbara Spaniol erklärt: „Wir sind noch immer weit entfernt von einer wirklich offenen Gesellschaft, in der jeder und...
Nachdem es am Montag in einem Transformator im Atomkraftwerk Cattenom gebrannt haben soll, fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag erneut die Abschaltung des Pannenmeilers. Die umweltpolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: „Dieses AKW gefährdet die Menschen in Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland und...